Letztjähriges Siegerduo wieder bei den Favoriten

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Bad-Schwinget in Wolhusen am Sonntag, 22. April 2018

Letztes Jahr standen sie gemeinsam im Schlussgang und am Ende teilten sie sich den Festsieg: Der Entlebucher Joel Wicki und der Wiggertaler Michael Müller gehören auch dieses Jahr am Bad-Schwinget wieder zu den Topfavoriten. Vom Schwingklub Wolhusen darf sich Damian Egli die grössten Siegchancen ausrechnen.

38. Hallenschwinget Engelberg

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Damian Egli verpasste Schlussgang knapp

Der Steinhuserberger Damian Egli stand am Hallenschwinget in Engelberg kurz vor dem Einzug in den Schlussgang, bis er vom späteren Festsieger Marco Rohrer zurückgebunden wurde. Nebst Damian Egli sicherte sich der Romooser Ueli Doppmann die zweite Auszeichnung für den Schwingklub Wolhusen.

DV des Luzerner Kantonalen Schwingerverbandes

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Samstag, 20. Januar 2018 in Hohenrain

Rückblick auf sehr erfolgreiches Schwingerjahr gehalten

Mit insgesamt fünf Kranzfestsiegen durch Joel Wicki, Sven Schurtenberger und René Suppiger sowie 95 Kranzerfolgen verzeichnete der Luzerner Verband die erfolgreichste Saison in seiner Geschichte. Das 100. Luzerner Kantonale Jubiläumsschwingfest 2019 wurde nach Willisau vergeben und der 82. Luzerner Kantonale Nachwuchsschwingertag 2019 dem Schwingklub Wolhusen mit Festort Schachen übertragen.